Richtig abnehmen – Ernährungstipps

Gesund abnehmen - Durch richtige Ernährung wird ein gesundes Abnehmen begündstigt.

Richtig abnehmen ist nicht schwer, wenn man einige Dinge beachtet. Allem voran steht eine gesunde Ernährung, etwas Sport und genügend Durchhaltevermögen, damit ein langanhaltender Erfolg ohne Jojo-Effekt garantiert ist.


Zum Abnehmen nicht die Motivation verlieren

Wichtig ist, sich anfangs nicht zu viel vorzunehmen. Lieber kleine Schritt machen und sich realistische Ziele bei der Gewichtsreduktion setzen. Um richtig abnehmen zu können und das Gewicht auch langfristig zu halten, sind folgende Punkte wichtig:

  • Ausreichend schlafen und dem Körper Ruhepausen gönnen.
  • Ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen. 2 bis 3 Liter pro Tag sind sinnvoll.
  • Ein Fitnessarmband mit Schrittzähler hilft, den Überblick über das Sportprogramm zu behalten.
  • Apps, die sich mit der richtigen Ernährung beschäftigen, unterstützen den Abnehmprozess zusätzlich.

Eine gesunde Ernährung hilft beim richtig Abnehmen

Nur wer sich gesund und bewusst ernährt, schafft das richtige Abnehmen. Dabei gilt es soweit wie möglich auf Fast Food und glutamathaltige Fertiggerichte mit vielen Kalorien zu verzichten.

  • Zum richtig Abnehmen eignen sich frische Lebensmittel vom Markt.
  • Ein grüner Smoothie mit Blattgemüsen, Früchten und Wasser zum Frühstück versorgt den Körper mit wertvollen Nährstoffen und stoppt den Heißhunger am Tag.
  • Die Menge der Nahrungsmittel entscheidend für richtiges Abnehmen. Bewusstes Essen hilft dabei, das Sättigungsgefühl richtig einzuschätzen.
  • Wer noch effektiver abnehmen möchte, kann verschiedene Diäten wie beispielsweise eine Low-Carb-Diät machen. Bei dieser Diät werden wenige bis keine Kohlenhydrate und Ballaststoffe verzehrt. Dadurch wird der Fettabbau intensiv angeregt.

Gesundes Abnehmen geht nur mit Sport

Um effektiv und auch gesund abnehmen zu können, ist neben der richtigen Ernährung auch die Bewegung wichtig:

  • Es empfiehlt sich, zwei bis drei Mal die Woche eine halbe Stunde laufen zu gehen, das kurbelt den Stoffwechsel an.
  • Walking oder Schwimmen ist für den Anfang empfehlenswert, beide Sportarten fördern auf schonende Weise den Kalorienverbrauch.
  • Ausdauersportarten wie Joggen, Radfahren und Skaten heizen die Fettverbrennung an. Im Fitnessstudio ist Cardio-Training effektiv.

Eine positive Energiebilanz führt zum Ziel

Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung helfen garantiert beim richtigen Abnehmen. Die Energiebilanz des Körpers wird dadurch positiv beeinflusst und der Energieverbrauch steigt an, was den Körper schlank macht, weil er unnötige Pfunde und Fett verliert.